Die ersten Kleidversuche

Die ersten Kleidversuche

Hallo liebe Leute 🙂

Ich habe beschlossen, mein Kleid (oder zumindest das Oberteil davon) einmal aus anderem Stoff probezunähen, damit ich einmal alle möglichen Fehler machen kann und schauen kann, ob ich noch etwas verändern will. Das war… kompliziert. Das eine oder andere mal hatte ich keine Ahnung mehr, was ich tun muss, die Anleitung ist für einen Anfänger irgendwie nicht so leicht verständlich. Aber mit ein bisschen Durchhaltevermögen und der Hilfe aus einem Forum (http://www.hobbyschneiderin.net/portal/) habe ich einen ersten Versuch zustande gebracht. Die Träger zu ändern, so wie ich es wollte, war kein Problem, die sind nun nur etwas lang, d.h. ich müsste sie abschneiden – soweit kein Problem.

Was allerdings zum Problem wird, ist, dass mein Ausschnitt in dem Kleid… reichlich tief blicken lässt, was bei meinem Busen dann so imposant aussieht, dass es meine Mitbewohnerin zu dem Kommentar „Da kann ja ich als Frau nicht mal weggucken!“ verleitet hat 😉 Nachdem ich mich dann auch selbst auf einem Foto gesehen habe, hab ich beschlossen, dass das für eine kirchliche Hochzeit mal so gar nicht geht… Ich hab es mal fotografiert, allerdings mit was drunter, damit das hier nicht zu gewagt wird 😉

Daraufhin hab ich mir einige Veränderungen überlegt, wie ich den Ausschnitt etwas entschärfen kann, allerdings will ich die vorher auch nochmal ausprobieren, damit ich sehen kann, ob alles so klappt, wie ich das will. Außerdem habe ich festgestellt, dass ich bei dem Simplicity Schnitt überhaupt keine Nahtzugaben machen muss, die sind schon mit in den Schnittteilen eingerechnet. Heißt soviel, wie, ich hab alle Teile zu groß ausgeschnitten. Nun ja. Alles nicht so wild, war ja nur der Probestoff 😉

Jetzt setze ich mich erstmal ran und versuche mich an einem zweiten Probeteil, hoffe, dass ich damit dann heute fertig werde 🙂 Ich werde wieder berichten.

Liebe Grüße,

bis dann,

eure Clara 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s