Veränderungen…

Veränderungen…

Ja! Ich lebe noch! Man soll es kaum glauben, so wenig, wie hier in den letzten Wochen los war. Das stimmt mich etwas traurig, wo ich doch so gerne nähe und dann so stolz darüber blogge. Und nun – wo ich auf einmal am Tag so viele Klicks bekomme (wo kommen die denn alle her?!), tut sich hier nichts mehr.
Naja. Nichts kann man auch nicht behaupten. Denn schon vor ein paar Wochen (!) habe ich mich mal rangesetzt und das Design meines Blogs verändert. Der Header hat mir nicht mehr gefallen und ich wollte etwas… eleganteres, stilvolleres. Martin hat genau umgesetzt was ich wollte – ein riesiges Danke dafür!

Als ich ihn mir dann aber genauer angeschaut habe (und das Feedback von dem einen oder anderen bekommen habe), hab ich festgestellt, dass er zu düster und zu leblos geworden ist. Also.. kurzerhand.. Hintergrundfarbe fröhlich quitschig-pink eingestellt und jetzt bin ich glücklich damit 🙂 Deswegen bekommt ihr jetzt auch den Artikel, den ich schon so lange schreiben wollte.
Aber auch woanders gibt es Veränderungen. Ich war eine ziemlich lange Zeit nicht in meiner Wohnung in Berlin (oder nur kurz) und damit auch nicht an meiner Nähmaschine, habe fast einen Monat in der Heimat bei meinen Eltern verbracht (und bin vor Langeweile fast umgekommen – blöd, wenn man nicht weiß, was man in diesem Kaff mit sich anstellen soll..) und bin jetzt, wo ich in Berlin bin, die meiste Zeit bei meinem Freund, der endlich mal wieder hier ist. Er ist auch ein Grund, warum ich über eine ziemlich einschneidende Veränderung nachdenke – nämlich, aus Berlin weg zu ziehen und mich zu ihm nach Saarbrücken zu gesellen. Dafür müsste eigentlich nur die Uni dort zusagen, aber egal wo ich hinsehe, ich bekomme nur Absagen (außer von den Unis, die in der Nähe meiner Heimat liegen – der Notlösung..), was mich reichlich traurig und nachdenklich stimmt. Ich werde regelrecht wehmütig.

Und dann Zeit an der Nähmaschine verbringen, wo man die Gedanken schweifen lassen kann und sie sich doch wieder einem Thema widmen, dass ich eigentlich ausblenden will? Nein 😦 So kommt im Moment nicht viel zustande.

Jetzt plagen mich schon seit mehreren Tagen auch noch höllische Zahnschmerzen, ich habe eine Wurzelbehandlung hinter mir und trotzdem immer wieder ziemlich heftige Schmerzen, so, dass ich innerhalb von 4 Tagen 3 mal beim Zahnarzt war.

Alles in Allem läuft es nicht so im Moment. Und dann… Dann sehe ich diesen Mann an, der neben mir liegt/sitzt/geht. Der mich zum Zahnarzt begleitet, weil ich sonst Angst habe. Der mit mir leidet, selbst wenn ich so tue als hätte ich keine Schmerzen. Der meine Fassade schlichtweg durchschaut. Der mich auch dann zum Lachen bringen kann, wenn mir schon wieder nach Weinen zumute ist. Und der mich aus unerfindlichen Gründen doch genauso sehr liebt wie ich ihn. Und dann bin ich wieder glücklich. Ich darf nur nicht an die Zeit denken, wenn er wieder fährt…

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Veränderungen…

  1. hallo 🙂
    was studierst du denn oder was möchtest du denn studieren? ich find das wirklich schlimm, dass das bei euch in D so schwierig ist! kann dein freund nicht in deine nähe kommen, wenn alle stricke reißen?
    ich wünsch dir viel glück, wird schon klappen!! 🙂

    1. Hey 🙂

      Ich möchte Grundschulpädagogik studieren, um dann damit Lehrerin zu werden. Nur scheint das ein beliebter Studiengang zu sein, so dass ich selbst mit einem Abitur von 1,9 bisher nicht viele Zusagen bekommen habe. Mein Freund hat gerade einen Vertrag für eine Doktorandenstelle unterschrieben – ein Angebot, was er nicht hätte ausschlagen können 😉 und muss dementsprechend noch etwa 4 Jahre in Saarbrücken bleiben.
      Danke für deine Lieben Worte 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s