Ein Rock-Experiment

Ein Rock-Experiment

Hallo!
Gestern schon habe ich mich an einen Rock gesetzt. Ich habe mir schon vor einer kleinen Ewigkeit einen wunderschönen schwarzen Stoff mit weißen Punkten gekauft, aus dem entweder ein Rock oder ein Kleid (oder auch beides..) entstehen soll. Dann habe ich mir in einer meiner Burda einen Schnitt herausgesucht, mit dem ich das verwirklichen wollte.

Als es dann aber ans Ausmessen ging, stellte ich fest, dass ich laut den Maßtabellen eine 48 an der Hüfte oder eine 44 an der Taille brauchen würde, das Schnittmuster aber nur bis 42 geht. Nach einiger Recherche und ein paar netten Hinweisen aus dem Forum, wollte ich mich daran wagen einen Rock in der 44 zu nähen – oder aber einfach eine 42 mit ein bisschen mehr Nahtzugabe 😉 Da sich aber schlecht vorhersagen lässt, ob das dann wirkich passt, nahm ich mir einen anderen Stoff, um einen Proberock zu nähen – ich will ja nicht meinen wunderhübschen Stoff verschwenden 😉

Der Rock aus dem Probestoff war ganz gut gelungen, ich hatte ihn bis auf den Reißverschluss fertig genäht.

Den hab ich dann anprobiert  – und… er passte 😀 Einfach so, ohne viel Gemecker. Ich strahlte meine Mitbewohnerin an und hab dann ihren Gesichtsausdruck gesehen – was mich dazu bewegt hat, zum Spiegel zu gehen. Ich Er sah schrecklich aus. Er hat an den Hüften so dermaßen aufgetragen, dass ich damit (noch) dicker aussah.  Die Taschen, die ich mühevoll eingenäht hatte (das erste Mal, dass ich überhaupt irgendwo Taschen eingenäht hab ^^), sind bei jeder Bewegung aufgegangen und vermittelten noch mehr den Eindruck von zusätzlichen Zentimetern Hüftumfang, Die Falten taten ihr übriges. Also alles in allem echt mies.

Deshalb hab ich beschlossen, dass der Rock schön war, um festzustellen, dass ich ihn durchaus nähen kann und dass ich mich nicht auf die Größenangaben in der Burda verlassen sollte (zumindest nicht blindlings), aber dass er eben zu mehr auch nicht taugt.

Nun suche ich also immer noch nach einem geeigneten Schnitt für einen Rock oder ein Kleid aus meinem Pünktchenstoff. Bis dahin bleibt das Projekt dann erstmal liegen 🙂

Liebe Grüße,

eure Clara (:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s