Stoffmassen

Stoffmassen

Wie angekündigt war ich heute mit Linda, Basti und Ina beim Stoffmarkt am Maybachufer. Und es sind wahre Stoffmassen geworden, die wir da nach Hause getragen haben.

Ina hat sich 6 Meter schönen dunkelgrünen Satin gekauft, bei mir sind es 3 Meter schöner knallroter Jersey, 3,5 Meter dunkelgrauer Jersey (für eine Tunika, oh ich freu mich so drauf, die zu nähen!), 5 Meter schwarzer Jersey in einer ganz tollen Qualität, den Basti allerdings als eine Toga für Halloween zweckentfremden will, danach bekomme ich den zur freien Verfügung. Dann noch 2 Meter schwarzer Tüll, um ein Kleid von Linda zu pimpen, einige Reißverschlüsse für meine Milkatäschchen (Oh, ich hab heute eine mit einer Milka-Handytasche gesehen, das ist auch ne tolle Idee!), 2 Meter schwarze Kordel, ein dickes Lederband und und und. Je länger ich überlege, desto mehr fällt mir ein. Aber seht selbst:

Ich bin wahnsinnig zufrieden. Ich hab alles bekommen, was ich wollte. Und der Großteil des roten Stoffes sowie die Kordel sind schon als mein Halloweenkostüm verarbeitet. Das zeige ich euch dann inklusive Makeup am Mittwoch 🙂 Da ist nämlich unsere Halloweenparty, mal schauen, was sich die anderen so ausgedacht haben 😛

Wahrscheinlich setze ich mich jetzt noch an die ein oder andere Kleinigkeit für meine Nichte (immerhin fahre ich am Donnerstag nach Hause und will ja auch was mitbringen! ^^) oder meine Tunika (denn da juckt es mir auch echt in den Fingern…) und nähe die Nacht durch 😛

Ich freu mich wahnsinnig 😉

Liebe Grüße,

eure Clara (:

Advertisements

3 Gedanken zu “Stoffmassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s