Weihnachtstäschchen

Weihnachtstäschchen

Meine Mutti hat schon vor einer Ewigkeit ein paar Stoffreste gekauft und gesagt: „Näh mir mal ne Tasche draus“.. Okay, eigentlich hab ich sie ja gefragt, ob ich mal was für sie nähen kann 😉 Die Stoffreste sind wohl ehemals Möbelstoffe, die im Möbelhaus zur Ansicht auslagen. Also alles nur recht kleine Stückchen.
Ich dachte mir, okay, wird das eben eine Patchworktasche! Schnell überlegt, welcher Streifen wo hin soll, welchen Schnitt hatte sie sich schon länger ausgesucht (die Lisa aus meinem Lieblingsbuch, ihr wisst ja :)) und losgelegt.

Nach den ersten paar Schritten war die Tasche ja schon zu erahnen. Und… Naja, sie war sogar mir zu bunt und zusammengewürfelt. Und das will schon was heißen! Aber dafür gefiel mir die Innentasche umso mehr… Kurzerhand wurde dann aus Innen- Außentasche und umgekehrt 😉 Dementsprechend ist sie innen wunderbar bunt und außen schlicht und elegant (finde ich.. ;))

Das ist dabei rausgekommen:

P1080588

P1080589

P1080590

P1080591

Falls meiner Mama doch die bunte Seite besser gefallen sollte nähe ich einfach den Druckknopf auf die andere Seite und sie hat es schön bunt 😉

Jetzt grad fällt mir auf, dass ich mein Label gar nicht eingenäht habe, mist, die Tasche ist schon eingepackt 😦 Muss ich eins mitnehmen und dann wenn sie ausgepackt ist noch machen.. ^^

So, ich gehe weiter Geschenke nähen, ich muss noch *zähl* … 5 große und ganz viele ganz kleine nähen. Und das bis Freitag Mittag! Ich hab gut zu tun 😉

Bis dahin,

liebe Grüße, eure Clara (:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s