Überraschungstaschen

Überraschungstaschen

Anfang der Woche sind zwei Überraschungs-Taschen für meine Cousinen Sarah und Hannah entstanden 🙂 Beide sind nach dem Schnitt Anna aus dem Buch „Tolle Taschen selbst genäht“ entstanden und am Mittwoch zu den Cousinchen geflattert. Die Taschen sind jeweils Wendetaschen, also mit 2 hübschen Seiten (auch wenn mir die bunte Seite jeweils wesentlich besser gefällt 🙂

Die Tasche für Sarah ist zuerst entstanden (den orangenen Stoff habe ich von Mutti zu Weihnachten bekommen – ist der nicht niedlich? ^^)

P1020756

P1020757

Anschließend war die Tasche für Hannah dran. Ich hatte die Henkel zuerst schmaler gemacht und bin beim Wenden beinahe ausgerastet.. Gibt es da irgendeinen Trick? Mein Daumen tut immer noch weh… :/ Aber mit den breiten Trägern finde ich sie ganz cool:

P1020759

P1020758

Was mir noch aufgefallen ist: Ich brauche dringend einige Ledernadeln! Sonst macht sich das unglaublich schlecht, Leder anzunähen 😉

Die Täschchen sind sehr gut angekommen, die beiden haben sich sehr gefreut (ich bekam von beiden separat im genau gleichen Wortlaut ein „Danke, Danke, Danke!“ geschickt – manchmal merkt man eben doch, wenns Geschwisterchen sind ;)) und ich freu mich, dass ich ihren Geschmack getroffen habe 🙂

Ansonsten ist hier alles gerade ein wenig stressig. Die Uni schlaucht sehr, immerhin geht es auf die Klausurenphase zu und da ist noch einiges, das in meinen Kopf will – daher ist es hier auch so ruhig. Und wenn dann auch noch die Migräne wieder zuschlägt, brauche ich an Nähen nicht zu denken. Aber ich bin überzeugt, dass es bald weiter geht 🙂

Ich arbeite derzeit auch ganz intensiv an einem E-Book für die neue Aktion des Vereins Viel Farbe im Grau e.V. mit. Das wird ein ganz tolles Ding – mehr darf ich aber nicht verraten 😉 Dafür werde ich (hoffentlich gleich noch), einmal Probenähen – das darf ich euch dann bestimmt bald zeigen, wenn das E-Book veröffentlicht ist. Wer den Verein noch nicht kennt, sollte sich mal hier oder hier umsehen. Der Verein leistet wirklich wahnsinnig tolle Sachen!

Das wars fürs erste von mir. Drückt mir die Daumen, dass die Migräne weiter weg bleibt!

Bis dahin,

Clara (:

Advertisements

5 Gedanken zu “Überraschungstaschen

  1. Hallo, schön sind die geworden. Ich habe eine Frage: hast du an den Seiten die Ränder zwischen den Blendenteilen nach innen eingenäht? Ich näh

    die Tasche auch gerade und finde diese offenen Seiten nicht so schln. Bei dir sieht es aus als wären sie zu.

    Viele Grüße, Susanne

    1. Hallo Susanne,
      wenn ich mich recht erinnere, sind die Seiten oben offen bei mir. Ich weiß aber nicht, was grundsätzlich dagegen spricht, es oben zuzunähen 🙂 versuchs doch einfach!
      LG Clara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s