Probenähen Berliner Onkel Men

Probenähen Berliner Onkel Men

Hallo meine Lieben!

Hinter den Kulissen läuft hier grad ne Menge, das meiste aber leider nicht Blogrelevant, sondern Unterrichtsplanungen und Durchführungen, befinde ich mich aktuell in meinem Praxissemester und bin ich deswegen viel in der Schule 🙂 Das macht Spaß, ist aber auch sehr zeitraubend, sodass ich nicht zu besonders viel kreativem komme. Aber jetzt sind Herbstferien und ich hoffe, dass ich jetzt ein bisschen was schaffe 🙂

Trotzdem musste ich nebenbei was machen: Ich kam einfach nicht umhin, mich bei einem Probenähen zu bewerben: Der Berliner Onkel Men von Berlinerie. Ich nähe ja doch verhältnimäßig selten für den Liebsten und er freut sich immer drüber. Also hab ich gedacht ich probiers mal 🙂 Wie ihr euch jetzt sicher denkt, hats auch geklappt 😀

Der Berliner Onkel Men ist ein relativ simples Shirt, dass durch seine Teilung, die sich bis in die Arme fortsetzt, besticht und durch die coole Brusttasche auffällt. Im Probenähen sind zwei Shirts für den Liebsten entstanden, ich werde aber bestimmt nochmal welche nähen, wenn ich Stoffe shoppen war 🙂

Das erste Shirt ist sehr simpel und grau/grün. Ich habe hier die Größe XL genäht, anschließend aber noch verschmälert, da ich es doch zu gut gemeint hatte 😉

Das zweite Shirt habe ich dann entsprechend in L genäht, das passt super ohne Anpassungen.

Die Fotos hier sind im Postbahnhof in Berlin entstanden – wir waren dort zur Hochzeitsmesse 😉 Die Kulisse war so schön, dass ich gleich meine Kamera gezückt habe und immer einen Moment abgepasst habe, wenn keine Leute die Treppe hoch oder runter gelaufen sind 😀

Bei diesem Shirt durfte ich sogar einen Farbtupfer einarbeiten – ich habe mich für zwei simple Labels entschieden. Diese sind aus Korkstoff in tollem Gelb, die zum Glück auch die erste Wäsche schon überstanden haben. Gefällt mir richtig gut!

Wer nun Blut geleckt hat: Den Schnitt bekommt ihr hier bei der Berlinerie 🙂 Die Stoffe sind vom Stoffmarkt, einmal dem Stoffmarkt Holland (das zweite Shirt) und einmal dem Markt am Maybachufer.

Ich werde hoffentlich bald wieder von mir hören lassen! Haben wir doch auf der Hochzeitsmesse entschieden, unsere Ringe selbst zu schmieden – vielleicht zeige ich euch im November dann ein paar Bilder davon 😉

Alles Liebe,

eure Clara (:

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Probenähen Berliner Onkel Men

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s