Sew Along für Viel Farbe im Grau e.V.

Sew Along für Viel Farbe im Grau e.V.

Hallo meine Lieben!

Viele von euch wissen ja, dass ich mich ehrenamtlich für den Verein Viel Farbe im Grau e.V. einsetze. Im August hatten Julia vom Kreativlabor Berlin und ich uns eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Ein Sew-Along, bei dem ihr sogar etwas gewinnen könnt!

Genäht werden sollen Medikamenten-Täschchen für die kranken Kids, in denen sie ihre täglich benötigten Medikamente mit in die Schule/ KITA nehmen können. Das Schnittmuster dafür wurde vom Verein mit Kinderärzten zusammen entworfen und man bekommt es direkt beim Verein. Julia hatte hier dazu aufgerufen, dass wir alle zusammen nähen sollen und dann die Täschchen an mich geschickt werden.

Das haben bereits 21 Damen getan und mir die unglaubliche Anzahl von 135 Meditaschen zukommen lassen. Ich bin wirklich überwältigt und freue mich mit jedem einzelnen Brief/ Päckchen, das ich bekomme. Mit so viel Anteilnahme hatte ich wirklich nicht gerechnet und bin wirklich, wirklich dankbar! Ich will euch natürlich auch an meinem Glück/ dem Glück der Kinder teilhaben lassen und zeige euch die wundervollen Taschen, die ihren Weg bereits zu mir gefunden haben:

2014-08-25 12.34.24  2014-08-25 12.34.40

2014-08-25 12.34.53

2014-08-25 12.38.40

2014-08-25 12.38.48

Ihr wollt auch mitmachen? Dann schaut nochmal beim Kreativlabor Berlin rein und legt los! Das Gewinnspiel geht noch bis zum 31. August, ihr habt also noch ein paar Tage. Und an die Berliner unter euch: Am Samstag, den 30.8. findet in Berlin Friedrichshain ein Nähcafé statt, in dem wir auch noch fleißig Taschen nähen wollen – vielleicht hat ja wer Zeit und Lust? Infos dazu gibt es hier! Wer kein Facebook hat, kann mir auch einfach eine Email schicken 🙂

Alles Liebe und bis dahin,

eine glückliche Clara (:

Berliner Nähcafé für Viel Farbe im Grau e.V.

Berliner Nähcafé für Viel Farbe im Grau e.V.

Hallo meine Lieben!

Ich weiß, ich hab mich ewig nicht gemeldet, hier geht gerade alles drunter und drüber. Ich schaffe ganz viel, habe auch schon mein Nähzimmer fast fertig und ganz viele Projekte, die ganz schnell gemacht werden wollen. Deswegen finde ich kaum Zeit dazu, hübsche Fotos zu machen, bitte verzeiht mir.

Aber ich kann euch etwas anderes zeigen 😉 Gestern war nämlich das 2. Berliner Nähcafé für den Verein Viel Farbe im Grau e.V., in dem für krebskranke Kinder genäht wurde, das ich organisiert habe.

Ich lasse euch mal den Bericht dazu hier und die Fotos vom Tag und den tollen Ergebnissen 🙂

 

„Gestern, am Samstag den 19.10 trafen sich im Laufe des Tages 13 Frauen und 2 Männer, um für den Guten Zweck zu schuften. Wir haben das Familienzentrum Juli zum kreativen Chaos-Ort gemacht und jeder hat sich schnell in seine Aufgabe gefunden, seien es nun die Designabteilung für neue Monster, das Kordeln oder Kam-Snaps anbringen an Hicki-Taschen oder auch Mützen und Monster nähen.

Ich möchte mich an dieser Stelle für einen Wahnsinns-Tag bedanken, ich bin immer noch völlig überwältigt von Eindrücken und eurer Bereitschaft Gutes zu tun! Denn auch die Spenden, die ihr mitgebracht habt, reichen für die nächsten 3 Nähcafes locker! Es war ein toller, lustiger und erfolgreicher Tag!

Geschafft haben wir auch einiges: 24 Monsterchen sind komplett fertig, 5 weitere bereits zusammengestellt und zugeschnitten, 105 Hickis sind komplett fertig (wenn ich nachher noch 20 Kordeln angenäht habe ;)) und 9 Mützen mit süßen Häkelapplikationen sind ebenfalls fertig!

Es war so schön mit euch, dass ich das nächste Nähcafe kaum erwarten kann! Und auch ein Datum könnt ihr euch schon merken: Der 7. Dezember 🙂 Nähere Infos bald dazu!

Danke an alle, die diesen Tag möglich gemacht haben!

Eure Clara, Klinikpatin für Berlin“

2013-10-19 11.18.37

2013-10-19 11.50.36

2013-10-19 11.50.41

2013-10-19 11.50.49

2013-10-19 11.50.54

2013-10-19 11.51.15

2013-10-19 12.21.32

2013-10-19 13.26.26

2013-10-19 17.07.02

2013-10-19 17.07.10

2013-10-20 16.03.26

2013-10-20 16.16.35

2013-10-20 16.16.54

2013-10-20 16.17.17

2013-10-20 16.17.34

2013-10-20 16.17.59

2013-10-20 16.18.55

2013-10-20 16.19.29

2013-10-20 16.19.55

Alles Liebe und bis bald,

Clara  (:

Lebenszeichen

Lebenszeichen

Hey… Hey duu! Jaaa, genau du da vor dem Bildschirm! Hör auf dich umzudrehen, da steht eh keiner. Schön, dass du da bist 🙂 Und das auch nach viel zu langen vier Wochen ohne Lebenszeichen. Dafür bekommt ihr heute dafür umso mehr Lebenszeichen 😉

Ich habe eine wahre Bilderflut vorbereitet und damit ihr nicht so gespannt warten müsst, leg ich gleich los mit Bildchen vom Easy-Peasy-Kleidchen:

8

1

2

3

4

5

6

7

Ist sie nicht ein süßes Model? 😀 Weiter gehts gleich mit Bildern von meinem „neuen“ Raffirock, der auch schon mehrere Wochen darauf wartet, gezeigt zu werden. Genäht ist er aus wundervoller bunter Baumwolle vom Stoffmarkt und schwarzem Chiffon, sodass das Muster durchscheint. Wie gefällt euch diese Variante?

Danke für die schönen Bilder an Claudi 🙂

14.2

13

12

10

9

11

Und zu guter Letzt gibts auch noch ein bisschen Story: Ich bin ja, wie einige von euch wissen, Berliner Klinikpatin des Vereins Viel Farbe im Grau e.V.. Eine meiner Aufgaben ist es, Nähcafés zu organisieren, in denen dann nähwütige Mädels wie wild Sachen für den Verein nähen. Meistens sind es Kleinigkeiten für die Kids oder auch für den Verkauf. Mein erstes Nähcafé fand diesen Samstag statt – ganz gemütlich in meinem Wohnzimmer 😉 Hier haben sich vier Nähbienen (mit mir) getroffen und das verarbeitet, was zwei fleißige (männliche :D) Zuschneider fabriziert haben.

16

Zu dem Foto kam es leider erst, als eine unserer fleißigen Bienchen schon gegangen war – ich Dussel habs einfach vergessen 😉 Entstanden sind diese süßen Zipfelmützen für den Verein:

15

Und dann haben wir noch Hicki-Kathetertaschen genäht (mehr Infos hier), die noch mit Druckknöpfen und Kordel versehen werden müssen. Insgesamt haben wir am Samstag 32 süße Mützen und 40 Hickis genäht, ich bin aber noch lang nicht fertig und hab seitdem schon wieder 8 Mützen und 60 weitere Hickis fertig 😉 Wenns mir reicht, dann zeig ich euch die Sachen auch nochmal 😀

14

Da muss ich sogar auf die Bank steigen, um alle auf ein Bild zu bekommen 😉

Das wars fürs Erste, aber morgen mach ich noch wieder Fotos (falls ihr noch nicht genug gesehen habt ;)) und zeig euch noch was tolles 🙂

Schön, dass ihr da seid,

eure Clara (:

Viel Farbe im Grau e.V. Wunschtaschen 2.0

Viel Farbe im Grau e.V. Wunschtaschen 2.0

Hallo meine Lieben!

In den letzten Tagen habe ich fleißig Taschen genäht, die auch schon auf dem Weg zu Viel Farbe im Grau sind. Die Aktion endete nämlich am Mittwoch und bis dahin wollte ich natütrlich noch mitmachen:

Alle

Mit ins Paket gewandert sind einige Tütchen Süßkram für die kleinen Helden und die besten Cookies, die ich je gebacken habe 😉

Hier die Taschen noch einmal im Detail, die gibt es bald alle im Shop von Viel Farbe im Grau und gesellen sich dort zu wunderschönen anderen Taschen. Schaut doch einmal rein und kauft Taschen für den Herzenswunsch eines schwer kranken Kindes!  ♥

Tasche 1

Tasche2

Tasche3

Tasche4

Tasche5

Tasche6

Tasche7

Tasche8

Ich hoffe, sie finden bald einen Abnehmer und helfen somit einem kleinen Helden ♥ Vielen Dank auch  noch einmal an Ulrike, ohne deren Stoffspende ich niemals so viele tolle Taschen hätte nähen können 🙂

eure Clara (:

Verkaufsstart Taschen

Verkaufsstart Taschen

Ich muss noch einmal schnell Werbung machen – Die Aktion Herzenswünsche des Vereins Viel Farbe im Grau e.V. geht in die heiße Phase und die ersten Wunschtaschen stehen zum Verkauf!

Wer also einem kleinen schwerkranken Kämpfer einen Herzenswunsch erfüllen möchte und auch noch eine von diesen coolen Taschen besitzen möchte (es sind auch die von mir hier vorgestellten dabei) der klickt ganz schnell hier und kauft den Shop leer!

Viel Spaß beim Shoppen, ich verschwinde jetzt wieder in den Urlaub 😉

Ganz liebe Grüße :*

Tagwerk

Tagwerk

Heute habe ich wieder eine Menge geschafft 🙂 Es war noch so viel, was zu tun war und einen Großteil davon habe ich auch erledigt.

Bevor sich das Viel Farbe im Grau Päckchen auf den Weg gemacht hat, habe ich 2 Taschen noch genäht, die eine Bekannte vorher schon zugeschnitten hatte – echtes Teamwork 😉

Tasche 1

tasche 2

Dann habe ich für meinen Großonkel ein Dinkelkörnerkissen genäht, als Dankeschön für die ganzen Stoffe und das Nähzubehör, dass er als ehemaliger Schneider mir überlassen hat:

Körnerkissen

Für Sophie sind noch eine schwarze Leggins entstanden, die zu dem Blumenkleid von gestern passt…

P1020927

… und eine Pumphose nach dem kostenlosen Schnittmuster vom Milchmonster entstanden:

pumphose

Und Linda hatte mir auch noch Arbeit aufgehalst 😉 Sie hat ihr Zimmer umdekoriert und brauchte noch passende Kissenbezüge:

Kissen

So, das wars 😉 Ich gehe jetzt schnell ins Bett, morgen viel zu früh geht der Zug in die Heimat… 😉 Ihr hört hoffentlich bald wieder von mir!

Liebe Grüße,

lassts euch gut gehen!

Eure Clara (:

 

So viel…

So viel…

…zu zeigen habe ich euch!

Ich habe wahnsinnig viel genäht die letzte Zeit, aber das bloggen einfach nicht geschafft. Ich versuche jetzt mal, die meisten Sachen in diesen Artikel zu bringen, zwei weitere Sachen verdienen aber jeweils einen extra Artikel.

Erst einmal noch die weiteren Taschen für Viel Farbe im Grau, die ich euch noch nicht gezeigt habe:

bunte tasche

grün

lila gurtband

Dann ist (schon vor einer ganzen Weile, ich hatte sie völlig vergessen) eine Eule entstanden:

eule

Zufälligerweise dazu passend ist diese coole Kellerfaltentasche für eine Freundin (mit einer Falte mehr als die erste, damit große Pinsel rein passen) entstanden:

Kellerfaltentasche

Dann habe ich noch nach einem Ottobre Schnitt dieses Kleidchen für meine Lieblingsnichte genäht (schön frühlingshaft, hinten mit Druckknopf):

Kleidchen

Ich würde ja zu allem noch ausführlich was schreiben, aber ich glaube, das will keiner lesen 😀 Ich kann nur sagen, dass ich sehr zufrieden bin damit, wie es läuft 🙂 Ich bin gespannt, wie das Kleidchen passt, die anderen Sachen sind gut angekommen bei den neuen Besitzern 🙂

(Ich hoffe) gleich kommen noch die 2 fehlenden Artikel und dass ich morgen noch Zeit habe, einiges zu nähen, danach gehts erst einmal in die Heimat und dann flugs weiter zu meinem Freund, also werde ich wohl eine Weile nicht da sein. Aber da halte ich euch mit Deko-Ideen bei Laune, weil ich seine neue Wohnung gestalten darf, falls ihr Lust drauf habt! 🙂

Ich geh dann mal schöne Fotos für euch machen,

eure Clara (: